Liebe Weihnachtszauber-LiebhaberInnen!

Leider wird der Weihnachtszauber auch heuer nicht stattfinden, obwohl  es sich die MitarbeiterInnen unseres Vereins Bildungsagentur ebenfalls sehr gewünscht und dafür heuer auch schon viel Vorbereitungszeit investiert haben.  

Die Gründe für die Verschiebung auf 2020 sind, dass es uns organisatorische und vertragliche Möglichkeiten unmöglich machen, den Weihnachtszauber abhalten zu können.

Aber: Wir werden nicht müde, unser Weihnachtsprojekt fortzusetzen. Insofern arbeiten und glauben wir daran, dass 2020 der Weihnachtszauber wieder stattfinden wird.

Konzipiert sind Bezirkstage vom 1. bis zum 23. Dezember 2020 - gut, dass Wien 23 Bezirke hat -, die Einbeziehung von Schulchören, die wir gerne organisatorisch unterstützen, damit die Vielfalt Wiens auch in dieser Hinsicht gezeigt werden kann, ein erweitertes Gastroangebot - z.B.: Ofenkartoffeln, Kooperationen mit regionalen Produzenten aus Niederösterreich, Wien und dem Burgenland, die Vorstellung neuer Handwerksbetriebe und Intiativen mit traditionellen Fertigungsmethoden und Produkten sowie prominente, aber auch aufstrebende KünstlerInnen für ein vielfältiges Programmangebot bei gleichzeitig moderaten Punschpreisen. Wir werden bereits im Jänner 2020 hier über unsere weiteren Ziele, aber auch konkret Erreichtes berichten.

Wenn Sie aber den gewohnt guten Punsch trotzdem genießen wollen, werden wir ab 22. November bei der U3 Ottakring ein kleines Weihnachtsdorf rund um den großen Weihnachtsbaum aufbauen. Würde mich freuen, Sie dort begrüßen zu können.

Wir wünschen erholsame Festtage.
Das Team des Vereins Bildungsagentur